News

Poysdorfer Weinherbst: 60. Jubiläums-Bezirkswinzerfest mit Winzerfestpräsident Toni Polster von 7. bis 10. September

34. Poysdorfer Winzerlauf (7.10.), Sturmfest mit sortenreinem Sturm und Weinviertler Spezialitäten (7. und 8.10.) und Tage des Österreichischen Sektes (20. bis 22.10.) sind weitere Weinherbst-Höhepunkte in der Weinstadt Poysdorf

Die Weinstadt Poysdorf startet am 7. September mit der bereits 60. Ausgabe des Poysdorfer Bezirkswinzerfestes in die heurige Weinsaison. Das legendäre Fest zur offiziellen Ausrufung der Weinlese dauert vier Tage. Neben Wein, Kulinarik und Musik stehen die Kür von Toni Polster als neuen Winzerfestpräsidenten und der Winzerfestumzug mit 60 geschmückten Wägen im Mittelpunkt. Am 7. und 8. Oktober lädt das Vino Versum Poysdorf zum Sturmfest mit Verkostung von sortenreinem Sturm und Jungwein, zünftiger Musik und Weinviertler Spezialitäten. Den traditionellen Auftakt zum Sturmfest macht der Poysdorfer Winzerlauf am 7.10. rund um die idyllischen Kellergassen und Weinberge Poysdorfs. Weitere Programmpunkte des Poysdorfer Weinherbsts sind die „Tage des Österreichischen Sektes“ (20. bis 22.10.), offene Keller und Weinverkostungen in zahlreichen Weingütern, Kellergassenführungen, Traktorrundfahrten u.v.m.

Pressebild Vino Versum Poysdorf Bezirkswinzerfest - Poysdorfer Kundschafter © Eva Pfeifer
Bezirkswinzerfest – Poysdorfer Kundschafter © Eva Pfeifer

60. Poysdorfer Bezirkswinzerfest von 7. bis 10. September: Toni Polster folgt Jazz Gitti als Winzerfestpräsident – Jubiläumsumzug mit 60 Wägen am Sonntag

Die heurige Jubiläumsausgabe des Poysdorfer Bezirkswinzerfests findet von 7. bis 10. September unter dem Motto „60 Jahre und kein bisschen leise“ statt. Vier Tage lang stehen Wein, Kulinarik und Musik beim größten Weinfest der Region im Mittelpunkt, das Programm beinhaltet u.a. ein Wrestlingturnier um den Winzercup, die Präsentation der Winzerfestmarke im Sonderpostamt, einen Vergnügungspark, Heißluftballonfahrten, Hubschrauberrundflüge u.v.m.
Den Auftakt des 60. Bezirkswinzerfests macht traditionell das offizielle Ausrufen der Weinlese am Donnerstag mit dem Einbringen der ersten Trauben in die Gstetten unter der huldvollen Begleitung der Weinprinzessinnen. Spektakulärer Höhepunkt ist der Winzerfestumzug am Sonntag: 60 Wägen und Formationen werden an tausenden Schaulustigen ebenso vorbei paradieren, wie am neuen Festpräsidenten Toni Polster, der die Insignien von der scheidenden Amtsvorgängerin Jazz Gitti überreicht bekommt. Zum Ausklang findet um 21 Uhr ein großes Feuerwerk in der Gstetten statt.

Sturmfest mit 34. Poysdorfer Winzerlauf am ersten Oktober-Wochenende

Am 7. und 8. Oktober begeht die Weinstadt Poysdorf ihr traditionelles Sturmfest. In der Poysdorfer Kellergstetten können an beiden Tagen bei zünftiger Musik und einem abwechslungsreichem Rahmenprogramm für die ganze Familie sortenreiner Sturm und Jungwein verkostet werden, dazu werden kulinarische Spezialitäten der Region serviert.

PR Bild Vino Versum Poysdorf © Astrid Bartl
Vino Versum Poysdorf © Astrid Bartl

Zum Auftakt des Sturmfests findet am 7. Oktober der 34. Poysdorfer Winzerlauf rund um die idyllischen Kellergassen und Weinberge der Weinstadt Poysdorf statt. Neben dem Hauptlauf über 10 km bietet er auch einen Hobbylauf und Nordic Walking über jeweils 3,33 km sowie kürzere Läufe für Schüler und Knirpse. Alle Teilnehmer des Hobby- bzw. Hauptlaufs erhalten ein Präsent und einen Pastagutschein, Teilnehmer des Hauptlaufs zusätzlich noch eine Flasche Wein der Poysdorfer Winzer. Informationen, Beginnzeiten und Anmeldung unter www.winzerlauf.at.

„Tage des Österreichischen Sektes“ von 20. bis 22. Oktober

Die „Tage des Österreichischen Sektes“ begeht die Weinstadt Poysdorf heuer von 20. bis 22. Oktober. Veranstaltungen finden u.a. im Weingut Ebner-Ebenauer, dem Weingut Hugl und der Vinothek WINO statt. Höhepunkt ist der Sektbrunch am Sonntag ab 09:30 Uhr im Eisenhuthaus Poysdorf.

PR Bild Vino Versum Poysdorf Traktorrundfahrt © Michael Loizenbauer
Traktorrundfahrt durch Kellergasse © Michael Loizenbauer

Den ganzen Weinherbst hindurch öffnen zahlreiche Weingüter in und um Poysdorf ihre Tore und laden zu Führungen und Verkostungen. Jeden Sonntag und Feiertag um 16 Uhr finden Traktorrundfahrten durch Kellergassen und Weingärten statt, zusätzlich werden Kellergassenführungen (jeweils dienstags und samstags um 16 Uhr), Erlebniskellergassenführungen (jeden letzten Freitag im Monat um 16 Uhr) und Kellergassenführungen bei Nacht (jeden ersten Freitag im Monat um 20 Uhr) geboten.

Weitere Informationen zu allen Veranstaltung unter: www.vinoversum.at

Comments(0)

    Leave a Comment